Auf dem Weg nach oben …

lautet die Headline der Frankfurter Neue Presse in ihrer Taunuszeitung als sie über renommierte Traditionsclubs im Taunus berichtete. Geografisch und strategisch gut platziert stehen leistungsorientierten Tennisfreunden jetzt nicht nur im Westen und Osten sondern mit dem UTHC nun auch im Norden insgesamt gleich drei renommierte Traditionsclubs in der Taunusregion zur Verfügung. Natürlich gibt es viele Tennisvereine im Taunus, geht es jedoch – neben dem klassischen Breiten- und Mannschaftssport – um leistungsorientiertes Tennis auf nationaler oder gar internationaler Ebene, haben sich im Taunus 3 Clubs etabliert.

Viele Jahre galten …

die Tennisclubs des im Bad Homburger Kurpark ansässigen TC Bad Homburg und des TEVC Kronberg als die renommierten Traditionsclubs im Taunus. Konnten sie einerseits doch durch ihre hervorragenden Parkllagen brillieren, zeichnete diese zwei TennisClubs auch ihre sportlichen Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene aus.

UTHC als dritte Kraft im Taunus etabliert …

Folgt man der Sport begleitenden Presse, hat sich nun auch der Usinger THC als dritte Kraft in den Reihen dieser TennisClubs etabliert.

Der Usinger THC (kurz UTHC) bedankt sich für diese mediale Auszeichnung. Die Geschichte des UTHC im E-Book.

Auszug aus dem Pressebericht …

Als dritte Kraft neben diesen beiden Traditionsclubs mit ihren herrlichen Anlagen in den idyllisch gelegenen Parks hat sich im Taunus der Usinger THC etabliert. Mit dem rührigen Dirk Rabis als Motor sorgte der Verein vom Hattsteinweiher mit seinem zweiten Charity-Event für einen Höhepunkt, bei dem auch die Lokalmatadore Tim Pütz (Ex-Wimbledon-Teilnehmer) und Mara Guth auf dem Center Court zu sehen waren.

Im Zug des von Angelique Kerber als Nummer eins der Weltrangliste ausgelösten gesteigerten Tennis-Interesses in Deutschland darf man gespannt sein, wohin die sportliche Reise der 13-jährigen Mara Guth führt. Die Ausnahmespielerin aus Merzhausen ist in der deutschen Rangliste in ihrer Altersklasse auf Platz eins zu finden und hat in diesem Jahr nicht nur bei der „TennisEurope“-Serie für Furore gesorgt.

Hier den vollständigen Artikel lesen …

Weshalb der Usinger THC in den Kreis der 3 renommierten Tennisclubs aufgenommen wurde, zeigen viele weitere Presseberichte. Auch hier nur 3 Artikel aus …

Aufgehender Stern am Tennis-Himmel

Usingen. Die junge Tennisspielerin Mara Guth steht immer mehr im Mittelpunkt. Sie macht mit solch guten Ergebnissen auf dem Tennis-Court von sich reden, dass nicht nur kürzlich die FAZ auf dem Gelände des Usinger Tennis- und Hockeyclubs (UTHC) erschien, sondern jetzt auch ein Produktionsteam des Senders Sat 1.

Jugendförderung trägt hoffnungsvolle Früchte

Die Förderung der Jugend stand ganz groß als Überschrift über dem Charity-Event des UTHC. Denn ohne die Jugend geht gar nichts im Tennisverein. Und schon stehen neben Mara Guth zwei weitere Nachwuchsspieler in der vordersten Reihe.

Usinger THC: 600 Besucher genießen Tennis-Show

Tim Pütz, Mara Guth und Co. lassen es krachen – auch gegeneinander. Angesichts solcher Ballwechsel wird selbst ein großer Verein aus der Kurstadt neidisch. Azra Mann war von der familiären Atmosphäre total begeistert: Die ehemalige Federations-Cup-Spielerin aus Bosnien Herzegowina (bester Weltranglisten-Platz: 475) und langjährige Mannschaftsführerin des TC Bad Homburg

Mit SAT.1 auch das Fernsehen zu Gast beim UTHC

Diese und viele weitere Presseberichte über den UTHC (auch in der FAZ), seine erfolgreiche Jugendarbeit und Mara Guth führten zudem zur Anfrage des Fernsehsenders SAT.1 (LIVE Redaktion). Im Oktober 2016 drehte die SAT.1 Redaktion eine Reportage auf dem Tennis-Campus des UTHC die bereits nach ihrer Ausstrahlung für ein enormes öffentliches Interesse sorgte. Hier der Link zur Fernsehreportage in der SAT.1 Mediathek.

Fernsehreportage über Tennisnachwuchs Mara Guth des UTHC
Share This