Gegner nutzten die Usinger Plätze und beeindruckten durch ihre Leistung in der Gruppenliga. Beeindruckende Ballwechsel…

Heute hatte die Herren Mannschaft des UTHC das 2. Heimspiel dieser Saison und hat leider zum zweiten Mal verdient zuhause auf den Tennisforce Plätzen verloren. Wir bleiben eine Auswärtsmannschaft … so M. Brehm mit einem Lächeln..

Wir spielten wieder in der Stammformation Martin Brehm, Tim Eisenbeis, Dominik Wenzel und Florian Gradl und besonders Tim und Martin hatten zu Beginn ihrer Spiele Probleme mit den schnellen Jungs aus Alsbach. Domi gewann nach starker Leistung sein Einzel in 3 Sätzen und so hatten wir noch Hoffnungen auf ein Unentschieden, doch im Doppel wurden uns doch deutlich die Grenzen aufgezeigt.

Trotz allem gehen wir zufrieden nach 2 Auswärtssiegen und 2 Heimniederlagen in die Sommerpause, das Ziel Klassenerhalt ist fast geschafft und wir freuen uns auf das letzte Heimspiel gegen Seeheim – dann auf den Sandplätzen 😉

Foto: Archivfoto

Share This