Im letzten Jahr noch, als Herren 55-1, in der Hessenliga spielend,

waren es in diesem Jahr unsere Gäste aus Bad Vilbel, die ebenfalls einen Wechsel in die nächst höhere Altersklasse durchlaufen. Jedoch mit einem kleinen Unterschied. Wie wir, jetzt als erste Herren 60 Mannschaft für den UTHC startend, gruppierte sie der hessische Tennisverband, als ebenfalls neue 4er Mannschaft des TC Bad Vilbel – und obwohl aus der Hessenliga kommend – in die Gruppenliga ein. Krass.

Durchaus verständlich, das sie sich vom ersten Tag an ungeschlagen als Tabellenführer in unserer diesjährigen Gruppe behaupten. Am vergangenen Samstag war es soweit.

Als amtierender Tabellenzweiter trafen auch wir nun auf sie. Nach einem kurzen Blick auf deren LK`s (beginnend mit 6,9 und 8,8) gingen wir ohne große Erwartungen in die Spiele.

Zwar ohne Satzgewinn, konnten wir die Vilbeler Tennisfreunde aber dennoch ein klein wenig in den Waden zwicken ;-).

So gelang es uns allen, in unseren Einzel- und Doppelbegegnungen, Spielgewinne zu verbuchen.

Wer hätte das gedacht?

Stammspieler vlnr: Stefan Ochs, Thomas Markolf, Herbert Bernstädt, Dirk Rabis. Für ein Doppel wurden wir unterstützt von Joe Heinsch, der für Thomas einsprang. Vielen Dank.

Tabellenführer auf Durchreise zu Gast

Nach wirklich tollen Spielen voller Power, wunderbar abwechslungsreichen und selten so erlebten, schnellen Ballwechseln, hatten unsere Gäste immer eine passende Antwort parat. Dennoch hatten wir, zu guter Letzt, alle einen Grund zum Strahlen. Unsere Gäste, Dank final sechs gewonnener Matches und wir durch ein Spielerlebnis der besonderen Art.

Mit dieser positiven Stimmung, verabschiedeten wir die Tennisfreunde dann auch, nach einem illustren, gemeinsamen Essen und Austausch, von unserer Anlage und ihrem Gastspiel in der Gruppenliga, welches diese hiermit durchlaufen / haben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg, nach ihrem bevorstehenden Aufstieg in die Verbandsliga und einen erneut zügigen Wiedereinstieg in ihre eigentliche Spielklasse, die Hessenliga, denn dort sind sie unbestritten zu Hause.

So, nun ist erst einmal Sommerpause. Ende August starten wir erneut durch in unsere zwei finalen Begegnungen der Saison. Diese dann auch wieder auf Augenhöhe in der Gruppenliga. Mal sehen, wie viele dieses Jahr auf Landesebene aufsteigen.

Bericht und Foto: Dirk Rabis.

Unsere bisherigen Spiele und Ergebnisse im Überblick:

Drittes Spiel, dritter Sieg der Herren 60-1 auf Landesebene

Drittes Spiel, dritter Sieg der Herren 60-1 auf Landesebene

UTHC / GRUPPENLIGA: Ein Team wächst zusammen - Erste Saison auf Landesebene Drittes Spiel, dritter Sieg nach unserem Aufstieg auf Landesebene. Gestartet mit einem 5:1 folgte rasch eine zweite Leistungsbestätigung im zweiten Spiel, ebenfalls mit einem 5:1 Ergebnis. Wir...

5:1 Déjà-vu im zweiten Spiel auf Landesebene

5:1 Déjà-vu im zweiten Spiel auf Landesebene

UTHC / GRUPPENLIGA: Das rege Treiben der Main-Schifffahrt und sonnenhungriger Radfahrer vor Augen, trafen wir, aus dem herrlichen Taunus anreisend, am 08.06. um 8:25 Uhr beim SV 05 Oberrad ein. Eine kleine, aber schön gelegene Tennisanlage am Main-Ufer - in direkter...

2024 mit neuem Sponsor auf Landesebene unterwegs

2024 mit neuem Sponsor auf Landesebene unterwegs

Bereits das Jahr 2023 war für uns geprägt von Neuerungen und Unerwartetem.  UTHC / GRUPPENLIGA: Dem Wunsch des UTHC-Sportwartes folgend, starteten wir im letzten Jahr erstmals altersklassen- und leistungsgerecht als neu formierte, nun erste Herren 60 Mannschaft des...

Share This