Nach dem großen Erfolg beim Aktionstag: Am 17.5. SoftTennis zum Selbstprobieren und Showmatch beim UTHC!

Nach dem durchschlagenden Erfolg von SoftTennis beim diesjährigen Aktionstag geben wir Euch und auch externen Interessenten am Freitag, dem 17.5.2019 ab 17 Uhr auf Platz 1 und 2 eine weitere Möglichkeit, diesen dynamischen Verwandten des Tennissports kostenlos kennenzulernen und auszuprobieren. Schläger und Bälle stehen für Euch bereit, und ab 19 Uhr folgt ein Showmatch zwischen dem Vorsitzenden des deutschen SoftTennis Verbandes und einem japanischen Nachwuchsspieler. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Tennishalle verlegt.

Auszug… Presse- und Medienberichte über SoftTennis beim UTHC:

USINGEN. Softtennis.. Es sieht aus wie Tennis, das die vier Akteure da auf dem Tennisplatz spielen, doch es hört sich anders an…

Bei Saisoneröffnung in Usingen wird "Soft-Tennis" vorgestellt

Zeitungsartikel, Usinger Anzeiger

Auf den anderen Plätzen wird den kleinen und großen Besuchern SoftTennis und Tennistraining geboten…

UTHC-Tag in der Halle

Zeitungsartikel, Usinger Anzeiger

Aktive SoftTennis-Spieler demonstrierten die „schonende Art des Tennissports“, übergaben dann auch Schläger und Bälle an Interessierte…

Usinger Tennis- und Hockeyclub startet Freiluftsaison in der Halle

Zeitungsartikel, Usinger Anzeiger

Das immer beliebter werdende SoftTennis. Wer diesen Ableger des Tennissports kennenlernen und selbst einmal spielen möchte…

Großer Start in den Tennis-Sommer auf der Usinger Tennisanlage

Zeitungsartikel, Usinger Anzeiger

SoftTennis ist nicht zu verwechseln

mit dem Kinderspielzeug mit Plastikschlägern und Schaumstoffbällen, und auch nicht mit dem Kleinfeldtennis oder ähnlichem. SoftTennis kommt aus Japan, wurde dort 1884 entwickelt und verbreitete sich in der Folge in ganz Asien, wo heute ca. 27 Millionen SoftTennis-Spieler/innen aktiv sind. Weltweit wird SoftTennis in über 47 Ländern gespielt. Profispieler/innen messen sich regelmäßig in nationalen- und internationalen Meisterschaften.

Gespielt wird SoftTennis auf Tennisfeldern,

ist dabei aber sehr unabhängig von unterschiedlichen Belegen und kann auch problemlos in Turnhallen gespielt werden, da der Balldruck mit Hilfe einer kleinen Pumpe entsprechend angepasst wird. Schläger und Bälle sind deutlich leichter bzw. auch weicher als beim Tennis und SoftTennis damit deutlich gelenkschonender. Es ist leichter erlernbar als Tennis und man hat schneller längere Ballwechsel. Gleichzeitig erfordert das sportliche Spielen eine sehr schnelle Schwingbewegung und hat somit einen hohen Fitnesseffekt (vor allem für die Bauchmuskeln, liebe Herren der Schöpfung 😉) Weitere Informationen findet Ihr unter www.softtennis-deutschland.de/  

Lasst Euch die Chance nicht entgehen,

das Wochenende auf diese schöne Art einzuläuten und macht gerne auch in Eurem Bekanntenkreis Werbung dafür! Wir sind sicher, Ihr werdet SoftTennis als zusätzliche Variante unseres geliebten Tennis schätzen lernen, bei dem man sich im Übrigen den Tennisschlag nicht verdirbt. Bei genügend Interesse wird der UTHC Bälle und Schläger anschaffen, die man sich jederzeit für eine Runde SoftTennis ausleihen kann, und vielleicht sogar Turniere veranstalten.

Riccardo Bauernschmitt (UTHC-Sportwart)

Share This