Eine Mammutaufgabe für einen Verein im Zeichen des Ehrenamtes und guten Zwecks

Wie groß die Bereitschaft des Vereins ist sich für seine Jugend und Mitglieder zu engagieren zeigte sich beim 3. Charity-Event des UTHC zur Förderung seiner Kinder und Jugendlichen mit anschließendem Sommerfest.

Bereits im Februar begannen die Planungen im Vorstand. Und die Liste der ToDos war gewaltig. Eine Herausforderung für die ehrenamtlichen Organisatoren und bereitwilligen Helfer des UTHC aber auch für das UTHC Restaurant-Lava.

Obwohl man bereits auf zwei Charity-Events zurückblicken konnte, stellen ungewisse Besucherzahlen, die Anzahl benötigter Sitzmöglichkeiten, die Bereitstellung von Gerichten, Begleitmagazine, sowie die Anzahl örtlicher Helfer immer eine, für den Verein und seine Organisatoren, wichtige aber dennoch immer „auch finanzielle“ Unbekannte dar. Fanden an diesem Tag doch weitere, größere Parallelveranstaltungen in Usingen und Umland statt. Aus diesem Grund lud der UTHC auch über mehrere Newsletter, seine Homepage, Plakate und eine Vielzahl von Zeitungsberichten ein.

Ein SMOKER für die Gäste aus 200 km Entfernung

stand am Vortag für den Wirt unseres Lava-Restaurants auf dem Programm. Nach dem Fam. Demir und M. Waltereit bereits im Vorfeld einen Smoker-Verleih ausfindig machten, galt es diesen am Vortag aus dem (oder genauer noch dahinter gelegenen) entfernten Fulda abzuholen.

Doch damit nicht genug, denn die am nächsten Tag gereichten SpareRips und butterzarten PulledPorks mussten viele Stunden bei 80 Grad gesmoked werden. Eine Aufgabe der sich unser Mitglied M. Waltereit widmete. So startete seine Nachtschicht am Freitag Abend um 22:00 Uhr, denn jede halbe Stunde musste Holz nachgelegt werden. Ein Wahnsinnsaufwand, den die Gäste am nächsten Tag jedoch schmecken und genießen konnten. Nicht zu vergessen.. bevor der Smoker am Sonntag wieder nach Fulda verbracht werden konnte, galt es diesen vom Team des Lava-Restaurant zu reinigen. Auch hierfür vergingen die Stunden wie im Flug.

Alles in Allem ein gehöriger Aufwand für den wir unserem Gastro-Team nicht genug danken können.

Kühle Getränke aus einem Disco-Wagen

Eigens für den Charity-Event und das anschließende Sommerfest vom Restaurant-Lava organisiert, konnten sich anwesende Mitglieder und Gäste über eine weitere Besonderheit freuen, die in den Abendstunden ihr Highlight präsentierte.

Ein mit Disco-Lights und Fernseher ausgestatteter Getränkewagen der schon fast an eine kleine Showbühne erinnerte.

Ein DJ aus Koblenz legte auf…

Ab 16:00 Uhr legte ein aus Koblenz, vom Restaurant Lava. engagierter DJ für UTHC-Mitglieder und Gäste auf. Denn ein schönes Sommerfest lag den UTHC-Wirten am Herzen. Auch hier investierte unser Wirt kräftig wofür wir uns ebenfalls nur bedanken können.

Ein solches Engagement ist nicht üblich und verdient unsere größte Anerkennung.

UTHC-Mitglieder wie fleißige Bienen

Unter Leitung von Joe Heinsch (2. Vorsitzender des UTHC) begannen die Vorarbeiten bereits am Freitag Abend. So lud er UTHC-Mitglieder ein sich tatkräftig und hilfsbereit einzubringen. Das Verteilen und Aufstellen von Sitzbänken, Platzbestuhlungen, die Dekoration von Tischen, Vorbereitungen für das Kuchenbuffet, das Aufhängen eigener oder externer Sponsorenbanner, die finale Reinigung der Center-Court Tribünenplätze, das Verlegen diverser Strom- und Wasserleitungen u.v.m. stand auf dem Programm.

Am Samstag Vormittag lief der Count-Down

und leistungsbereite UTHC-Mitglieder (ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene) arbeiteten wirklich äußerst motiviert Hand in Hand.

So kümmerten sich z.B. Daniela Dittl und Hans Joachim Gradl mit einigen Helferinnen und Helfern um das umfangreiche und mehr als liebevoll vorbereitete Kuchenbuffet, die Herstellung der Erdbeerkörbchen, die Bestückung der Kühlschränke und später auch die Bedienung unserer Gäste. Auch hier unser herzlichster Dank an alle für die vielen Leckereien, die große Anerkennung und Wertschätzung fanden.

Ob Trainerinnen oder Trainer, Ballkinder oder…

ein Charity-Event lebt von Aktivitäten und Aktionen. Auch hier geht unser Dank an Alle die sich wirklich bemerkenswert in den Event eingebracht haben.

An Mandy Höntschel und Sachiko Bauernschmitt, die Mitglieder und Besucher bereits mit einem strahlenden Lächeln und einem Charity-Magazin an den Eingängen des UTHC empfingen. An Annette Heinemann mit ihren Ballkids die auch an diesem Tag begeisterten. An Carlos, Dante und Myriam für ihre Schnupperstunden und Show-Einlagen, an das Media-Team des UTHC für über 3000 herrliche Fotos und viele Stunden Videomaterial und und und…

Und last but not least…

gilt ein großer Dank dem gesamten Vorstandsteam des UTHC.

Es wird sicherlich noch etwas Zeit in Anspruch nehmen den gesamten Event mit allen Aktionen und Aktivitäten multimedial aufzuarbeiten. Aber mit weiteren Artikeln, Fotos und Videos zum diesjährigen Charity-Event, werden sicherlich noch viele Augen leuchten.

Vielen Dank für euren gezeigten Vereinsgeist, sowie euer ehrenamtliches oder soziales Engagement für den UTHC und seine Gemeinschaft.

Weitere Artikel rund um den 3. Tennis Charity-Event des UTHC

Nachberichterstattung: Sukzessiv werden hier Artikel erscheinen, die multimedial aufbereitet (auch mit Videos) über den 3. Tennis Charity-Event berichten. Also immer mal reinschauen… es lohnt sich.

Ein Ballkind zu sein macht riesig Spaß

Ballkinder begeistern Profis, Gäste und den Tennisnachwuchs beim Charity-Event des UTHC Was wäre der weisse Sport ohne Ballkinder? Auch sie war in ihrer Jugend bereits ein Ballkind des UTHC, die heutige Ausbilderin für Ballkinder im Usinger Tennis-Club. Bereits seit...

Bogenschießen beim Charity-Event in Usingen

Bogenschießen in Usingen... Volltreffer für den guten Zweck In Kooperation mit dem Eventveranstalter Bogenschießen Lang aus Usingen konnte sich die Tennisjugend des UTHC einmal am Bogen versuchen. Seine Sinne schärfen und seine motorischen Fähigkeiten kennenlernen......

Neue, von Promis signierte Tennisschläger und Tennistaschen

Einen original Tennisschläger der Stars erhaschen stand auch in diesem Jahr auf dem Rahmenprogramm des Charity-Events zur Förderung der Usinger Tennisjugend. Dem guten Zweck verbunden, zeigten sich unsere Materialausrüster und Sponsoren (so auch der...

UTHC-Tennistrainer stellen sich vor

Die Qualität eines Tennisspielers erkennt man häufig an der Handschrift seines Trainers Beim UTHC zeichnen gleich mehrere hochkarätige Tennistrainer für die Tenniserfolge der UTHC-Tennisspieler, Mannschaften und den Tennisnachwuchs verantwortlich. In...

Externe Stimmen und Berichterstattungen der Presse

Hier in der Taunus Zeitung (Frankfurter Neue Presse) als unserem diesjährigen Mediapartner. Dankend zur Verfügung gestellt von Chefredakteur Andreas Burger.

Share This