Sie sind sehr gefragt…

ob noch verfügbare Tennisplätze in der Tennishalle des Usinger TennisClubs oder Sitzplätze im häufig ausgebuchten Lava Restaurant mit seinem direktem Blick auf die Tennis-Courts. Noch gefragter ist mittlerweile jedoch der UTHC im hessischen Usingen selbst, denn mit seinen Tennistalenten, seiner besonderen Infrastruktur. seinem familiären Vereinsleben und internationalen Profitrainern bietet der Usinger TennisClub eine Tennis-Faszination die es seit den Zeiten von Steffi Graf und Boris Becker nur selten gibt.

Sicherlich ist der Breiten- und Mannschaftssport..

die tragende Säule des 1960 gegründeten Usinger TennisClubs. Und diese Tradition wird beim UTHC auf familiäre Art und Weise durch vielfältige Angebote und Events gepflegt. Eigene Biergärten, Sonnenterrassen, ein Sommer-Clubhaus sowie eine ganzjährige Erlebnisgastronomie bieten heute einen wohl einzigartigen Freizeitrahmen für Tennisfreunde im Taunus.

 

Das Interesse ist groß..

Selbst Tennis spielen. wo Vorbilder groß geworden und noch immer zuhause sind. So zieht es immer mehr neue oder begeisterte Tennisfreunde aus nah und fern nach Usingen. Neben Zaungästen und Besuchern zählen heute natürlich auch Presse und Fernsehsender zu den gern gesehenen Hausgästen in Usingen.

Einen Tag bevor Mara Guth zu den Australian Open nach Melbourne fliegt…

berichtete nun auch erneut das SAT.1 Fernsehen in einer aktuellen TV-Reportage über das Usinger Tennistalent des UTHC Mara Guth… und zwar direkt vom heimischen TennisClub in Usingen.

Mittlerweile sind Interviews und Drehanfragen sehr spontan oder über Monate im Voraus geplant, denn immer häufiger sind die Usinger Tennistalente mehr im Ausland als auf der heimischen Tennisanlage im Taunus vertreten. So fanden auch die Dreharbeiten für diese TV-Reportage noch am 23.12.2019 (Nachmittags) statt. Gerade einmal zwei Tage nach Maras Rückkehr vom Orange Bowl in Miami (USA) und einen Tag vor Heiligabend. Eine enorme, logistische Aufgabe für alle, denn die Drehanfrage des Fernsehsenders traf nur 48 Stunden vorher ein.

Auch wenn es nicht die erste TV-Reportage vom Usinger TennisClub im Fernsehen ist, ist sie gelungen. Perfekt, um unsere Mara einmal vor heimischen Terrain, begleitet von unserem Tennis-Cheftrainer Carlos Tarantino aber auch unserem Jugendwart des UTHC Michael Guth (Vater von Mara) in aktuellen TV-Interviews zu erleben oder kennenzulernen.

Auch unseren Sponsoren und Förderern sowie allen Co-Trainern wie Koordinations- und Konditionstrainerin Myriam Färber gilt unser Dank. Ohne sie wäre eine solche Entwicklung im weissen Sport und natürlich für uns in Usingen nicht möglich.

Insgesamt steht hinter Mara ein über 10 köpfiges Team.

Wer möchte, kommt einfach mal zu uns nach Usingen, um unsere Faszination an Tennis live und hautnah zu erleben.

Übrigens.. In unserem Lava Restaurant der Tennishalle liegen kostenlos UTHC-Magazine (u.a. mit Fotos und Hintergrundberichten über Mara inkl. Autogrammkarten) aus.

Neue Fotostrecken für Besucher und Gäste des UTHC..

Damit sich Tennisinteressierte und Gäste des UTHC sowie des Lava Restaurants auch in Abwesenheit unserer, aus dem Fernsehen bekannten, Tennistalente und Trainer informieren können, stellt der UTHC – im gläsernen Mittelgang seiner Tennishalle – künftig bebilderte Fotostrecken bereit. Durch die großen Glasfronten haben Besucher zudem einen direkten Blick auf die Tennis-Courts der Usinger Tennishalle und vielleicht ja sogar das Glück unsere Profitrainer hautnah und live beim Training zu erleben.

Share This